Robert Weil

Dr. Robert Weil kaufte im Jahre 1867 die ersten Weinberge im Kiedricher Berg. Das Weingut wurde damalig stetig erweitert mit den besten Weinbergsparzellen in Kiedrich.Das klare Bekenntnis zur kompromisslosen Qualität prägte schon zu jener Zeit die tägliche Arbeit im Weinberg. Das Ergebnis dieser Arbeit waren außerordentliche Rieslinge welche an viele Kaiser- und Königshäuser Europas verkauft wurden. Sie galten als weiße Pendants zu den roten Bordeaux Grand Cru Weinen. Getrunken wurde Weil Riesling in den Hotspots der goldenen 20ern, natürlich in Berlin, im Hotel Adlon und im Verkehrsluftschiff LZ127 Graf Zeppelin auf seine Jungfernfahrt nach New York.


Im Jahr 1907 trat man dem VDP bei und der Sohne Dr. Wilhelm Weil führte das Weingut bis in die 60er Jahre. Nach ihm folgte Robert Weil und heute führt Wilhelm Weil das Weingut in vierter Generation.

 Ich freue mich sehr darüber, nun auch die Weine von ROBERT WEIL meinen Kunden anbieten zu können. Die fruchtsüßen und edelsüßen Rieslinge sind faszinierend mit ihrem Süß-Säure-Spiel und weil ich mich mit den Weinbergen direkt am Rhein oft etwas schwer tue hinsichtlich Eleganz und Alterungston, ist die Kollektion einfach ein tolles Erlebnis. Eine junge Spätlese muss am Gaumen einfach donnern, dann klappt es auch mit dem Alterungspotential.




 

2019 Rheingau Riesling Kabinett | fruchtsüß

2019 Rheingau Riesling Kabinett | fruchtsüß

18,00 €

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: 24,00 € pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2019 Kiedrich Turmberg Spätlese

2019 Kiedrich Turmberg Spätlese

44,00 €

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: 58,67 € pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2019 Kiedrich GRÄFENBERG Spätlese

2019 Kiedrich GRÄFENBERG Spätlese

44,00 €

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: 58,67 € pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

Weingüter