Einzellage Gaisböhl

Der Ursprung dieser Lage geht zurück ins hohe Mittelalter. Schon in der königlich bayerischen Lagenklassifizierung von 1828 galt der Gaisböhl als die Spitzenlage in Ruppertsberg. Mit 8 Hektar ist das Weingut Dr. Bürklin-Wolf stolzer Alleineigentümer dieser Lage. Im Gebirgsfuß der Mittelhaardt gelegen, genießt der Gaisböhl geländeklima -tische Vorzüge. Die reine Südlage bewirkt eine optimale Erwärmung des Buntsandsteingerölls. Die mittlere Sommertemperatur liegt hier über 20°C. Terrassenschotterablagerungen mit Tonflözen geben dem Gaisböhl einen gewaltigen Körper und eine feine Säure. Buntsandstein macht ihn besonders langlebig. Die Rebstöcke sind teilweise mehr als 30 Jahre alt.

2019 GAISBÖHL G.C. Riesling GG

2019 GAISBÖHL G.C. Riesling GG
Weingut Dr.Bürklin-Wolf

EUR 55,00

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 73,33 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe