Weinanbaugebiet Nahe

jung – vulkanisch - spitze

Mit etwa 4.100 Hektar und dem Bereich Nahetal ist das Anbaugebiet Nahe das sechstgrößte und jüngste Anbaugebiet Deutschlands, denn das Gebiet trägt erst seit dem Weingesetzt von 1971 seinen Namen. Davor hießen die Weine Rheinweine. Das Anbaugebiet und der Fluss Nahe enden bei Bingen in den Rhein, gleich gegenüber vom Mäuseturm sowie gegenüber der Lage Burg Schlossberg im Rheingau.

Rund 116 Kilometer flussaufwärts finden wir das Quellgebiet bei Nohfelden-Selbach im Saarland. Die Lagen selbst sind weit verteilt und liegen nicht wie an der Mosel direkt am Fluss.

Im mittleren Bereich der Nahe bahnt sich der Fluss seinen Weg durch imposante Felsformationen, teils Relikte aus einer regen Vulkantätigkeiten von vor 250 Millionen Jahren. Das Anbaugebiet liefert reichliche Bodenprofile wie die Tiefengesteine Porphyr, Melaphyr und Quarzit oder Ablagerungs-Sedimentgesteine wie Kalk, Ton und Löss sowie auch metamorphes Gestein wie Devonschiefer. Mit Helmut Dönnhoff, den Weingütern Emrich-Schönleber und Schäfer-Fröhlich haben wir drei Spitzenweingüter von internationalem Ruf.

Das Anbaugebiet Nahe nimmt mit seinen 550 Hektar klassifizierter Fläche zwar nur einen kleinen Anteil der vom VDP ausgezeichneten Rebfläche ein, dennoch hat es eine breite geologische Vielfalt zu bieten. Die Weinberge erstrecken sich vom südlichen Rand des Rheinischen Schiefergebirges bis in die Nahe-Seitentäler von Alsenz und Glan. An der Unteren Nahe findet man zwischen Wallhausen und Bingerbrück devonisches Gestein wie Phyllite, Grünschiefer und Quarzite. Im überwiegenden Teil der Naheregion prägen Sandsteine des Oberrotliegenden den Untergrund. Um Monzingen bestimmt blauer und roter Schiefer die Böden. Zwischen Bad Münster und Schloßböckelheim dominiert Vulkanverwitterung. Die Region ist im Vergleich eher kühl – viele Weinberge haben aber durch ihre Ausrichtung und ihre geschützte Situation sowie den Einfluss der Nahe ein besonderes – und deutlich wärmeres – Mikroklima.

An der Nahe existierte bereits vor hundert Jahren eine Art Lagenklassifikation, die sich an der Grundsteuer der jeweiligen Parzelle orientierte. Die Ergebnisse wurden im Jahr 1901 in einer „Nahe-Weinbaukarte für den Regierungsbezirk Koblenz“ dokumentiert.

2020 BASTEI Riesling GG late release

2020 BASTEI Riesling GG late release
Weingut Gut Hermannsberg

EUR 54,00 UVP EUR 60,00 Sie sparen 10% (EUR 6,00)

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 72,00 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe
%

2021 FELSENBERG Riesling GG

2021 FELSENBERG Riesling GG
Weingut Gut Hermannsberg

EUR 40,50 UVP EUR 45,00 Sie sparen 10% (EUR 4,50)

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 54,00 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe
%

2021 STEINBERG Riesling GG

2021 STEINBERG Riesling GG
Weingut Gut Hermannsberg

EUR 30,60 UVP EUR 34,00 Sie sparen 10% (EUR 3,40)

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 40,80 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe
%

2017 HERMANNSBERG Riesling GG Reserve

2017 HERMANNSBERG Riesling GG Reserve
Weingut Gut Hermannsberg

EUR 49,50 UVP EUR 55,00 Sie sparen 10% (EUR 5,50)

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 66,00 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe
%

2017 KUPFERGRUBE Riesling GG Reserve

2017 KUPFERGRUBE Riesling GG Reserve
Weingut Gut Hermannsberg

EUR 58,50 UVP EUR 65,00 Sie sparen 10% (EUR 6,50)

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 78,00 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe
%

2021 ROTENBERG Riesling GG

2021 ROTENBERG Riesling GG
Weingut Gut Hermannsberg

EUR 26,10 UVP EUR 29,00 Sie sparen 10% (EUR 2,90)

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 34,80 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe
%

2020 KUPFERGRUBE Riesling GG

2020 KUPFERGRUBE Riesling GG
Weingut Dr. Crusius

EUR 33,00

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 44,00 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2020 Traisen Rotenfels Riesling trocken | Dr. Crusius

2020 Traisen Rotenfels Riesling trocken | Dr. Crusius
Weingut Dr. Crusius

EUR 15,50

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 20,67 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2020 von Bergen, Schlössern und Burgen Riesling trocken | VDP.Ortswein

2020 von Bergen, Schlössern und Burgen Riesling trocken | VDP.Ortswein
Weingut Dr. Crusius

EUR 12,50

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 16,67 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2020 FELSENBERG Riesling GG

2020 FELSENBERG Riesling GG
Weingut Dr. Crusius

EUR 30,00

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 40,00 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2020 Traisen Rotenfels Riesling Kabinett | Dr. Crusius

2020 Traisen Rotenfels Riesling Kabinett | Dr. Crusius
Weingut Dr. Crusius

EUR 13,00

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 17,33 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2020 STEINBERG Riesling GG

2020 STEINBERG Riesling GG
Weingut Dr. Crusius

EUR 27,00

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 36,00 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2019 Traiser BASTEI Riesling Auslese

2019 Traiser BASTEI Riesling Auslese
Weingut Dr.Crusius

EUR 18,00

Flaschengröße: 0.375 Liter / Grundpreis: EUR 48,00 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2018 MÜHLBERG Riesling Trockenbeerenauslese

2018 MÜHLBERG Riesling Trockenbeerenauslese
Weingut Dr. Crusius

EUR 88,00

Flaschengröße: 0.375 Liter / Grundpreis: EUR 234,67 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2020 STEINBERG Riesling Eiswein

2020 STEINBERG Riesling Eiswein
Weingut Dr. Crusius

EUR 55,00

Flaschengröße: 0.375 Liter / Grundpreis: EUR 146,67 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

Weingüter