Einzellage Röttgen

...im Anbaugebiet Mosel

„Allein die Kunst hat alle Hindernisse der Natur besiegt“: Johann Philipp Bronner, der wohl bedeutendste Weinbaufachmann des frühen 19. Jahrhunderts, kam angesichts des Röttgen aus dem Staunen nicht heraus. Im Jahr 1834 hielt er fest: „Die eben berührte Weinlage mit südlicher und südöstlicher Exposition, und etwa 300 Fuß Höhe, erhebt sich unmittelbar aus dem Wasserspiegel und steigt in abgebrochenen Terrassen, die auf mächtige Felsblöcke gestützt sind, so steil zu dieser bedeutenden Höhe empor, dass dem vorüber fahrenden Wanderer unbegreiflich erscheint, wie diese einzelnen Partien zwischen Felsen zerstreuet ... nur bebauet werden können“. Heute, fast 170 Jahre später, ruft der Röttgen noch immer ungläubiges Staunen hervor: Ob des atemberaubenden Panoramas, das die sonnenverbrannten Trockenmauern dem Betrachter bieten, aber auch ob der Rieslinge, die dieses Terroir hervorbringt. Aus weichem, mit Quarzit durchsetztem Tonschiefer entspringen Weine, die an der Terrassenmosel ihresgleichen suchen – wie das Piesporter Goldtröpfchen an der Mittelmosel.





2015 RÖTTGEN Riesling Grosses Gewächs

2015 RÖTTGEN Riesling Grosses Gewächs

28,27 €

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: 37,69 € pro Liter

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2018 Winninger RÖTTGEN Auslese Goldkapsel VDP.Versteigerungswein

2018 Winninger RÖTTGEN Auslese Goldkapsel VDP.Versteigerungswein

82,86 €

Flaschengröße: 0.375 Liter / Grundpreis: 220,96 € pro Liter

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe