Einellage Schlossberg

Der Schlossberg, bereits historisch eine Grand-Cru-Lage, profitiert dagegen als extrem steiler Terrassenweinberg von seiner heißen Lage und dem daraus resultierenden warmen Weincharakter. Aroma und Geschmack sind feurig und seidig, die Frucht ist von roter Sauerkirsche geprägt. Merian schrieb 1646 über Klingenberg: „Ein gar kleines Städtlein, sodass herrlichen Weinwachses halber berühmt, welch köstlicher Wein weithin verführet wird“

In der Churfränkischen Stadt Klingenberg ragt, entlang des Mains, atemberaubend steil die unter Denkmalschutz stehende VDP.GROSSE LAGE® SCHLOSSBERG in die Höhe. Zwischen 50 und 90 Prozent steigen hier die Rebhänge, die auf 120 bis 230 Metern Seehöhe liegen, an und werden von stützenden Trockenmauern durchzogen. Diese dienen besonders in den warmen Monaten als Wärmespeicher und geben die Wärme der Südsüdwest- bis Westsüdwestlage noch in der Nacht an die Reben ab. Bis zu 4000 laufende Meter je Hektar an Trockenmauern zeugen von einer einzigartigen und beeindruckenden Kulturleistung unserer Vorfahren. Die SCHLOSSBERG GL gilt historisch als „große Burgunderlage Deutschlands“ - nicht zuletzt weil der Berg durch seine Steillagen nur Handarbeiten und eine mühevolle Handlese zulässt. Die Böden im SCHLOSSBERG sind mager und bestehen aus felsigem und steinigem Buntsandstein sowie seinem Verwitterungsmaterial und rotem Ton. Trotz des sandigen Feinbodens kann der Boden das Wasser gut halten. Löss auf der Bergkappe versorgt die Weinberge zusätzlich mit Feuchtigkeit. In der VDP.GROSSE LAGE® SCHLOSSBERG ist lediglich die Rebsorte Spätburgunder klassifiziert. Geschichte: Bereits 1646 schrieb Merian über Klingenberg: „Ein gar kleines Städtlein, so dass herrlichen Weinwachsens halber berühmt – welch köstlicher Wein weithin verführet wird.“ 14 Jahre zuvor schrieb sogar Erasmus Wiedemann: „Zu Klingenberg am Maine, zu Würzburg am Steine, zu Bacharach am Rheine – hab ich in meinen Tagen gar oftmals hören sagen, soll’n sein die besten Wein.“  (Qutelle:VDP.de)

2020 SCHLOSSBERG GG Spätburgunder

2020 SCHLOSSBERG GG Spätburgunder
Weingut Rudolf Fürst

EUR 96,00

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: EUR 128,00 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

Weingüter