Portugieser

Rebsorte Portugieser

Portugieser ist eine rote Rebsorte, die in verschiedenen Teilen der Welt angebaut wird. Die Eigenschaften können je nach Anbaugebiet und Winzer variieren, aber hier sind einige allgemeine Merkmale von Portugieser in internationalen und deutschen Kontexten:

Internationale Eigenschaften:

  • Die Portugieser-Traube wird in verschiedenen Ländern wie Österreich, Ungarn, Tschechien, Rumänien, Kroatien, Serbien, Slowakei, USA und Kanada angebaut.
  • Die Weine aus Portugieser-Trauben haben eine leichte bis mittelschwere Körperstruktur und sind in der Regel von heller Farbe.
  • Die Aromen und Geschmacksnoten können von Beerenfrüchten bis hin zu pfeffrigen Gewürzen variieren.
  • Die Weine sind in der Regel leicht trinkbar und haben eine angenehme Säure.

Deutsche Eigenschaften:

  • In Deutschland wird Portugieser hauptsächlich in der Pfalz, in Rheinhessen und in Franken angebaut.
  • Portugieser-Weine aus Deutschland haben eine leichte bis mittelschwere Körperstruktur und sind in der Regel von heller Farbe.
  • Die Weine haben eine fruchtige Note mit Aromen von roten Beerenfrüchten wie Erdbeeren, Himbeeren und Johannisbeeren.
  • Die Weine haben in der Regel eine geringere Säure als in anderen Anbaugebieten, was sie noch zugänglicher für den Genuss macht.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Eigenschaften von Portugieser-Weinen je nach Erntejahr, Winzertechniken und Anbaugebiet variieren können.

2020 Sand & Kiesel Rotwein

2020 Sand & Kiesel Rotwein
RINGS

EUR 15,00

0.750 Liter Flasche/ Grundpreis: EUR 20,00 pro Liter

inklusive 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe
Trinken Sie mit Genuss & Verantwortung.

Weingüter