Einzellage Bernkasteler Doctor

Als mehr als 130 Weinhändler und Winzer von Mosel, Saar und Ruwer im Mai 1904 in Berlin erstmals eine Kostprobe ihres Könnens gaben, ragten zwei der 236 angestellten
Weine durch den ungeheuren Preis von 10 Reichsmark je Flasche heraus: Einer von ihnen war ein „Berncasteler Doctor“ des Jahrgangs 1893. Mag die seit dem frühen 19.
Jahrhundert legendäre Wirkung dieses „geistigen Oehls“ sich in diesem Preis niedergeschlagen haben oder die Nachfrage von Königs- und Fürstenhäusern nach jenem
exklusiven Cru: Der Doctorberg, unmittelbar oberhalb des Ortes Bernkastel gelegen, ist damals wie heute eine der größten der großen Lagen an Mosel, Saar und Ruwer – trotz
oder wegen der nur 3,25 Hektar, die er umfasst? Derartige Anerkennung kommt nicht von ungefähr. Es ist die Kombination aus südwestlicher Ausrichtung mit der Folge langer
Sonneneinstrahlung, aus Schieferverwitterungsgestein als wirksamen Wärmespeicher im Untergrund und aus der starken Hangneigung, die dem Terroir seine Sonderstellung
verleiht.

Die VDP.GROSSE LAGE® DOCTOR liegt mit ihren steilen bis zu 70 Prozent der Mosel zugewandt oberhalb der Bernkasteler Altstadt. Sie dreht von Südwest auf Süd und genießt durch Ausrichtung und Steilheit eine lange Sonneneinstrahlung mit hoher Intensität. Die dunklen Böden aus steiniger Devonschieferverwitterung mit hohem Feinerdeanteil dienen zusätzlich als Wärmespeicher und sichern gleichzeitig durch ihre Wasserhaltekraft die Wasserversorgung. Die Lage DOCTOR mit ihren 3,25 Hektar liegt windexponiert auf 130 bis 190 Metern Seehöhe und ist zum Großteil noch mit wurzelechten Reben bepflanzt.

 

Geschichte: Die Einzellage Doctor ist eine der berühmtesten und einstmals teuersten Weinberge der Welt. Die Legende besagt, dass der Trierer Erzbischof Boemund II. im Jahr 1360 schwer krank war und keine Medizin half. Er wurde dann angeblich durch den Genuss von zwei Flaschen des Bernkasteler Weins geheilt, der dann den Namen „Doctor“ erhielt. Belegt ist aber, dass König Edward VII. (1841-1910) von Großbritannien ihn als Medizin trank. Der Wein erzielte Anfang des 20. Jahrhunderts (1904) in Berlin 10 Goldmark je Flasche. Das entsprach etwa einem Zwölftel Monatslohn eines Chemiearbeiters. Weitere bekannte Liebhaber des Doctors waren Kaiser Wilhelm II. (1859-1941), US-Präsident Dwight D. Eisenhower (1890-1969) und der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer (1876-1967).





2016 Bernkasteler DOCTOR Riesling Auslese

2016 Bernkasteler DOCTOR Riesling Auslese

67,26 €

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: 89,68 € pro Liter

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2016 Bernkasteler DOCTOR Riesling Auslese Halbflasche

2016 Bernkasteler DOCTOR Riesling Auslese Halbflasche

38,02 €

Flaschengröße: 0.375 Liter / Grundpreis: 101,39 € pro Liter

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2017 DOCTOR Riesling Spätlese  VDP.Versteigerungswein

2017 DOCTOR Riesling Spätlese VDP.Versteigerungswein

107,23 €

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: 142,97 € pro Liter

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe

2018 DOCTOR Riesling Spätlese VDP.Versteigerungswein

2018 DOCTOR Riesling Spätlese VDP.Versteigerungswein

113,08 €

Flaschengröße: 0.750 Liter / Grundpreis: 150,77 € pro Liter

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lebensmittelangabe