2018 Schnaiter JOHANNITER Barrique | trocken | Im Hagenbüchle

Rebsorte: Johanniter
Qualität: Deutscher Prädikatswein Spätlese trocken
Jahrgang: 2018
Weinstil: trocken

Anbaugebiet: Württemberg

Alkohol lt. Etikett in Vol.%: 13.0
AP-Nr.: 61540202
Verschluss: Drehverschluß
Flaschengröße: 0.750 Liter
Flaschenform: Burgunder
Ausbau: sur lie
Ausbauart: Neues Barrique
Restzucker g/L: 7
Säure g/L: 5.6

Trinkempfehlung: 14°C
Matura: bis 2026+

Weinbewertungen:

PAR Ranking: 96
verkostet am: 2019-11-03

 
2018 Schnaiter JOHANNITER Barrique | trocken | Im Hagenbüchle

Winzer: Im Hagenbüchle

Im Hagenbüchle



Weintyp | Weißwein
Rebsorte | Johanniter
Anbaugebiet | Württemberg



EUR 12,75

inklusive 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
    0.750 Liter Flaschengröße / EUR 17,00 pro Liter

..dieser Wein ist bestellbar. ..dieser Wein ist bestellbar. Lieferzeit: ca. 5 bis 7 Tage



Alkohol lt. Etikett in Vol.%: 13.0
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Weingut Im Hagenbüchle, 71384 Weinstadt, Haldenstrasse

Art.Nr.: 11420

Weinbeschreibung

In der Nase zeigt er deutliche Aromen vom Holzeinsatz und das bei gut eingebundenem Alkoholgehalt. Die Säure ist deutlich und verleiht im Charakter und eine leichte Eleganz. Der Körper ist mittel (+) und bringt Geschmackskomponenten wie Quitte, Hefe und Toast mit.

Genießen Sie den Wein mit ca. 13°C bis 14°C als Solist oder zum gegrillten Salzwasserfisch mit Fleur de Sel oder zu angebratenen Pimientos de Padron mit Fleur de Sel.

Die weiße Rebsorte Johanniter ist eine pilzwiderstandsfähige Neuzüchtung aus dem Jahre 1968. Umgangssprachlich werden diese Rebsorte liebevoll nur PIWI genannt. Johanniter ist eine indirekte Kreuzung aus Riesling, Grauburgunder und Gutedel. Sie zeigt eine gute Resistenz gegen die beiden Mehltauarten Echter- und Falscher Mehltau. Das mach sie im Weinanbau recht beliebt. Ihre duftig fruchtiges Nasenaroma verdankt sie wohl ihren Elternteil Riesling. Erfährt sie eine Ertragsreduzierung im Anbau und eine damit verbundene Extraktdichte, eignet sie sich auch gut für die Gärung und für den Ausbau in neuem Holz.

Mit einem Preis von ca. EUR 13,00/ Flasche ist der im Vergleich zu anderen Weinen mit dieser Machart, mit Rebsorten wie Riesling oder Chardonnay, deutlich unter dem Durchschnittspreis von 20 EUR. Meine Empfehlung.