2020 HIPPING Riesling GG

Boden: roter eisenhaltiger Tonschiefer
Rebsorte: Riesling
Qualität: Deutscher Qualitätswein
Jahrgang: 2020
Weinstil: trocken

Anbaugebiet: Rheinhessen
Bereich: Nierstein
Grosslage: Rehbach

Alkohol lt. Etikett in Vol.%: 12.5
AP-Nr.: 4343179****
Verschluss: Naturkork
Flaschengröße: 0.750 Liter

Trinkempfehlung: 12°C
Matura: 2024 bis 2034+

Weinbewertungen:


 
2020 HIPPING Riesling GG

Winzer: Kühling-Gillot

Kühling-Gillot


Weinberg | Niersteiner Hipping
Weintyp | Weißwein
Rebsorte | Riesling
Anbaugebiet | Rheinhessen
VDP.Mitglied seit | 1997
VDP.Klassifikation | VDP.Grosse Lage

EUR 55,00

inklusive 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
    0.750 Liter Flaschengröße / EUR 73,33 pro Liter

dieser Jahrgang wird bald ausverkauft sein dieser Jahrgang wird bald ausverkauft sein Lieferzeit: Subskription - Vorbestellung



Alkohol lt. Etikett in Vol.%: 12.5
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Weingut Kühling-Gillot,55294 Bodenheim

Subskription - Artikel ist lieferbar ab 27.10.2021

Art.Nr.: 11790

Weinbeschreibung

VDP.GROSSE LAGE: 2020 Nierstein HIPPING Riesling Grosses Gewächs | trocken

Hipping - roter Teppich für den Riesling. Mit dem Hipping vollenden wir unser Lagenangebot im zentralen Teil des Roten Hangs.

In Nackenheim beginnt der rote Fels des unterirdischen Schieferbandes das erste Mal aus der Erde zu ragen und am Rheinufer entlangzulaufen, bevor einige Kilometer südlich in Nierstein dieses Band wieder unter der Erde verschwindet. Wie an einer Perlenschnur aufgereiht befinden sich direkt dem Rheineinfluss ausgesetzt die einmaligen Weinbergslagen des Rothenbergs, Pettenthals, Hippings und des Ölbergs. Mit dem Ölberg schwingt der Rote Hang nach Westen und entfernt sich wieder vom Rhein. Diese wenigen Kilometer zwischen Nackenheim und Nierstein sind das Herzstück des rheinhessischen Schiefer-Rieslings.

Unsere nach Süd-Ost hin ausgerichtete Parzelle im Hipping wird eindrucksvoll von einem roten Schieferfels eingerahmt und bildet ein Amphitheater en miniature ab. Da sie im am höchsten gelegenen Teil des Hippings liegt, ist eine gleichmäßige Sonneneinwirkung und ein karger, felsiger Untergrund gewährleistet. Wir bewirtschaften die Parzelle seit einigen Jahren nach unseren ökologischen Richtlinien und mit dem Jahrgang 2014 ist die Bodenstruktur, die Stabilität der Rebstöcke und die Qualität der Trauben derart hoch einzustufen, dass nunmehr die Abfüllung als Grosses Gewächs mehr als gerechtfertigt ist.

Ob es die Mittellage des Hipping zwischen Pettenthal und Ölberg ist? Auf jeden Fall vereint unser Grosses Gewächs aus dem Hipping die Würzigkeit des Pettenthals mit der feinen Frucht des Ölbergs. Die Nase ist ungeheuer expressiv mit Noten nach Limette, weißem Pfirsich, etwas Veilchen und dieser einmaligen Untermalung leicht angerösteter Nüsse. Im Mund erscheint der Wein wie eine Mischung aus völlig fettfreier Muskulatur überzogen mit einer wunderbar weichen Schicht Samt. Da ist Spannung, Kraft, Mineralität, die von einer herrlich sinnlichen Sanftheit eingefasst werden..(Quelle: Weingut Kühling-Gillot)