2008 Georg Breuer Brut | Winzersekt | Weingut Georg Breuer

Weinberg| Berg Roseneck|Berg Schlossberg|Berg Rottland|Nonnenberg
auf der Hefe gelegen| 11 Jahre
Stil| Cuvée
Kategorie| Jahrgangssekt
Qualität| Deutscher Sekt
Kategorie| Schaumwein
Rebsorte| Riesling|Spätburgunder|Weißburgunder|Grauburgunder
Alkohol lt. Etikett in Vol.%| 12.5
Matura| bis 2025
Jahrgang| 2008
Boden| Quarzit- und Schieferböden

Anbaugebiet| Rheingau
Bereich| Johannisberg
Grosslage| Burgweg

AP-Nr.| 2829
Verschluss| Naturkork
Flaschengröße| 0.750 Liter



Restzucker g/L| 0.6
Säure g/L| 7.6

Weinbewertungen:


 
2008 Georg Breuer Brut | Winzersekt | Weingut Georg Breuer

Hersteller: Georg Breuer

Georg Breuer


Jahrgang| 2008
degorgiert| Januar 2021
Dosage| brut
Weinstil| trocken
Methode| Traditionelle Methode
Flaschengröße| 750ml
Farbe| weiß
Kategorie| Jahrgangssekt



EUR 39,00

inklusive 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
    0.750 Liter Flaschengröße / EUR 52,00 pro Liter

dieser Jahrgang wird bald ausverkauft sein dieser Jahrgang wird bald ausverkauft sein Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 7 Arbeitstagen



Alkohol lt. Etikett in Vol.%: 12.5
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Weingut Georg Breuer, Geisenheimer Straße 9, 65385 Rüdesheim am Rhein

Art.Nr.: 11547

Weinbeschreibung

Rebsorten:
Diese rare Cuvée ist eine Assemblage von Spätburgunder, Weißburgunder, Grauburgunder – zum größten Teil im kleinen Holzfass gereift – und etwas Riesling, der eine einzigartige Note verleiht.

Bodenbeschaffenheit:
Die Trauben für diesen Ortsriesling stammen aus verschieden Rüdesheimer Lagen, welche hauptsächlich durch Quarzit- und Schieferböden, sowie lehmigen Kies geprägt sind.

Degunotiz:
Leuchtendes Gelb mit grünen Reflexen, zarter Duft von roten Äpfeln und frischen Kräutern. Am Gaumen packend, geradlinig und kühl mit feinem mineralischem Spiel. Kräftige Säurestruktur gepaart mit feinwürzi-gem Nachhall. Der Ertrag liegt bei rund 30 hl/ha

Food Pairing:
Das Weingut empfiehlt: Gut gekühlt bei 9° Celsius zu gebeiztem Lachs, geräucherten Entenpasteten, gegrilltem Seebarsch und  würzig-frischem Käse. Trinkempfehlung 2019 bis 2023