2018 Pinot Noir Ölberg

Hauptrebsorte: Spätburgunder
Qualität: Deutscher Qualitätswein
Jahrgang: 2018
Weinstil: trocken

Anbaugebiet: Pfalz
Bereich: Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße
Grosslage: Mariengarten

AP-Nr.: 51063270****
Verschluss: Naturkork
Flaschengröße: 0.750 Liter

Weinbewertungen:

Robert Parker: 93

 
2018 Pinot Noir Ölberg

Hersteller: von Winning

von Winning


Weinberg | Königsbach Ölberg
Rotwein
Hauptrebsorte | Spätburgunder
Anbaugebiet | Pfalz
Alkohol lt. Etikett in Vol.% | 13.0
Matura | 2026 bis 2045+

VDP.Mitglied seit | 1910


70,00 €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
    0.750 Liter Flaschengröße / 93,33 € pro Liter

..dieser Wein ist bestellbar. ..dieser Wein ist bestellbar. Lieferzeit: Subskription - Vorbestellung



Alkohol lt. Etikett in Vol.%: 13.0
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Weingut von Winningen. Weinstraße 10.67146 Deidesheim

Subskription - Artikel ist lieferbar ab 05.03.2021

Flaschengröße: 0.750 Liter | Grundpreis: 93,33 € pro Liter
Art.Nr.: 11394

Weinbeschreibung

Ölberg Pinot Noir wächst am Ortsrand von Königsbach in geschützer Position mit Sandstein und Kalk im Boden.

Der Wein ist ätherisch, fein und elegant in der Nase, mit Aromen von Sauerkirsche, Zwetschge und Rosmarin. Am Gaumen präsentiert er sich intensiv und nobel, mit viel Fleisch und Körper, dabei ist er trotzdem saftig, fein. In Tiefe und Komplexität ist er ein ernstzunehmender Rivale, auch für Grand Crus.

Die balancierte, frische Säure trägt ihn zu einem langen Nachhall von Zwetschge, Mandeln, Brombeere mit Rosmarin und schwarzer Johannisbeere. Mit seinen feinen, aber weit ausladenden Gerbstoffen und der pikanten, saftigen Säure, ist er eher nichts für Liebhaber ausschließlich zarter Spätburgunder. Wer aber auch dichte, betörende und vollmundige Gevrey und Vosne liebt, den kann der Ölberg hinreißen! Großes Lagerpotential - mit diesem Wein kann man auf eine Entdeckungsreise über mehrere Jahre gehen.